Die Horner Mühle bekommt NEUE Flügel

Die Sanierung der Horner Mühle kostete insgesamt 80.400,- €. Der Vorstand des Bürgervereins Horn-Lehe e.V. konnte mit einer Spendensammlung diesen Betrag aufbringen und im Jahr 2017 die Mühlenbaufirma VAAGS aus Aalten (NL) beauftragen, die Mühle mit neuen Flügeln sowie einer neuen Windrose auszustatten.

Jetzt erstrahlt das Wahrzeichen von Horn-Lehe wieder im neuen Glanz und ist erneut ein „Hingucker“ geworden.

Kameraführung, Aufnahmen und Bearbeitung: Horst Dienstbir

Länge: 8:27 Min., Copyright H. Dienstbir

Einweihungsfeier für die Horner Mühle mit Ihren NEUEN Flügeln am 18.11.2017.

In seinem Vortrag auf der Bühne vor der Horner Mühle auf der Einweihungsfeier berichtet Herr Prof. Dr. Hautau von den ehemaligen Schäden an den Mühlenflügeln, die zu den umfangreichen Reparaturen geführt haben. Im Anschluss spricht er von dem Ablauf der Renovierungsarbeiten an der Horner Mühle. Desweiteren geht er auf die Historie der Horner Mühle ein.

Kameraführung, Aufnahmen und Bearbeitung: Horst Dienstbir

Länge: 14:19 Min., Copyright H. Dienstbir