Die Horner Mühle mit Ihren Flügeln

Die Sanierung der Horner Mühle kostete insgesamt 80.400,- €. Der Vorstand des Bürgervereins Horn-Lehe e.V. konnte mit einer Spendensammlung diesen Betrag aufbringen und im Jahr 2017 die Mühlenbaufirma VAAGS aus Aalten (NL) beauftragen, die Mühle mit neuen Flügeln sowie einer neuen Windrose auszustatten.

Jetzt erstrahlt das Wahrzeichen von Horn-Lehe wieder im neuen Glanz und ist erneut ein „Hingucker“ geworden.

Kameraführung, Aufnahmen und Bearbeitung: Horst Dienstbir

Länge: 8:27 Min., Copyright H. Dienstbir

Kontakt